4_plambeck_service_notdienstnueztzliches4_plambeck_service_startmieterservice

Nützliches

Was muss ich bei den in meiner Wohnung installierten Rauchwarnmeldern beachten? Wie kann ich Schimmelbildung durch richtiges Heizen und Lüften verhindern? Und wo bekomme ich eigentlich zusätzliche Schlüssel her?

An dieser Stelle haben wir praktische Tipps rund um das Wohnen bei Plambeck für Sie zusammengestellt.

Ihr Anliegen taucht auf dieser Seite nicht auf? Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern weiter.

Ihre Ansprechpartner finden Sie hier.

Rauchwarnmelder

Gemäß der gesetzlichen Vorschriften in der Hamburgischen und Schleswig-Holsteinischen Bauordnung sind alle Wohnungen aus dem Bestand von Plambeck mit Rauchwarnmeldern ausgestattet, die Sie bei Rauchentwicklung durch ein akustisches Signal warnen.

  • Die Telefonnummer der Service-Hotline der Firma OBJEKTuS lautet 0180 – 4410 410. Sie finden diese auch auf einem auffällig angebrachten Aufkleber in der Nähe Ihrer Hauseingangstür bzw. auf der Informationstafel im Treppenhaus.
  • Einmal jährlich finden Wartungen der Melder durch die Firma OBJEKTuS statt, über die Sie rechtzeitig informiert werden.
  • Alle installierten Rauchwarnmelder sind Eigentum der Verwaltung bzw. des Wohnungseigentümers. Verlust, Beschädigung, unsachgemäße Verwendung (Entfernung der Batterie) oder mutwillig zerstörte Rauchmelder gehen zu Lasten des Mieters.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Richtiges Heizen und Lüften

In vielen Wohnungen werden im Winterhalbjahr in zunehmendem Maße vor allem an der Innenseite von Außenwänden, vielfach auch hinter größeren Möbelstücken, feuchte Stellen und Stockflecken beobachtet. Im fortgeschrittenen Stadium bildet sich Schimmelpilz, der sich rasch ausbreiten kann. Das beeinträchtigt nicht nur Ihr Wohlbefinden. Zusätzlich wird die Bausubstanz geschädigt und der Wärmeschutz der Außenwände herabgesetzt.

Diese unerwünschten Erscheinungen lassen sich in den meisten Fällen verhindern. Erfahren Sie aus unserer Broschüre, die zum Download auf dieser Seite bereitsteht, wie Sie energiesparend heizen und lüften.

Eine Broschüre mit detaillierten Informationen zum richtigen Heizen und Lüften für ein gesundes Raumklima erhalten Sie hier auf deutsch, türkisch und russisch.

Schlüsselnachbestellung

Sie benötigen einen neuen Schlüssel? Die Nachbestellung dauert in der Regel 4 Wochen. Bitte nutzen Sie das dafür vorgesehene Formular und füllen Sie es vollständig und in Blockbuchstaben aus – alle Angaben sind für die Nachbestellung erforderlich. Das Formular senden Sie uns bitte mit Ihrer Unterschrift versehen zu.

PDF Formular Schlüsselnachbestellung Download

Sie haben weitere Fragen zur Schlüsselnachbestellung? Wir helfen Ihnen gern:
Ihre Ansprechpartner finden Sie Sie hier.

Bitte senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular per Post oder per eMail an unseren Mieterservice.

Probleme mit Mietzahlungen

Sie haben Mietrückstände – für fast jedes Zahlungsproblem gibt es auch eine Lösung.

Die Gründe für Mietrückstände sind fast immer dieselben: Jobverlust, Trennung vom Partner oder Krankheit. Wenn dann noch Mahnungen kommen, heißt es, jetzt handeln! Denn der Wohnungsverlust kann schon nach zwei offenen Mieten drohen.

Rufen Sie uns an, damit wir wissen, dass Sie in Zahlungsschwierigkeiten sind und die Miete für den nächsten  Monat später kommt. Um das Problem zu lösen bieten wir Ihnen an dieser Stelle eine Übersicht über Institutionen die hierbei helfen können. Schuldnerberatungsstellen helfen Ihnen weiter, wenn Sie Hilfe bei der Neuordnung Ihre Finanzen benötigen oder es um die Kommunikation mit Gläubigern geht.

Wo Sie Wohngeld, Arbeitslosengeld, Hilfe bei Überschuldung erhalten finden Sie hier.

Änderung der Bankverbindung für den Einzug der Miete

Sie haben Ihre Hausbank gewechselt oder möchten, dass die Miete künftig von einem anderen Konto abgebucht wird?

Lassen Sie uns bitte folgende Informationen (per Brief, per Fax, per E-Mail) zukommen:

  • Ihre Miete-Konto-Nummer für Wohnung/Stellplatz
  • Name und vollständige Anschrift des Bankkontoinhabers
  • Zeitpunkt ab dem die neue Bankverbindung genutzt werden soll (Beachten Sie, dass wir ca. 3 Wochen Vorlaufzeit benötigen)

Gern können Sie auch das Formular „Änderung Bankverbindung“ verwenden.