Die Geschichte der Firma Plambeck

Hinrich Plambeck, Gründer der Bauausführung Plambeck, wird 1875 geboren. Nach Maurerlehre und Studium an der Königlich-Preußischen Baugewerkschule in Buxtehude arbeitet er zunächst als beamteter Bautechniker bei der Königlich-Preußischen Eisenbahn in Altona. Sein erster Auftrag als Selbstständiger ist der Bau einer Villa in Garstedt.

Am 1. März 1903 gründet Hinrich Plambeck am Hasloher Weg in Garstedt seine Firma, zehn Jahre später wird diese durch seinen Baustoff- und Holzhandel ergänzt. 1963 werden die Firmen Wohnungsbaugesellschaft Plambeck und Gebrüder Plambeck gegründet. Von 1968 bis 2003 steht das Wohnungsunternehmen unter der Leitung von Philipp Heuchert.

Hinrichs Söhne Jonni und Edmund Hinrich, geboren 1904 und 1913, machen zunächst eine Maurerlehre im väterlichen Betrieb. Jonni besteht 1923/24 das Hoch- und Tiefbauexamen an der staatlichen Baugewerkschule in Buxtehude und 1933 die Baumeisterprüfung. Edmund Hinrich legt 1934 ebenfalls sein Examen in Buxtehude ab und erwirbt 1942 den Meistertitel im Maurerhandwerk. Beide arbeiten in den Betrieben des Vaters, die sie später übernehmen werden, und bauen das Familienunternehmen weiter aus.

Auch die folgenden Generationen bleiben dieser Familientradition treu:
Jonni Plambecks Sohn Jürgen, geboren 1937, studiert nach einer Lehre als Maurer und Stahlbetonbauer an der Fachhochschule in Hamburg, die er 1961 mit dem Diplom als Bauingenieur abschließt. 1969 legt er die Baumeisterprüfung ab. Von 1964 bis zu seinem Ableben im Jahre 2008 leitet Jürgen Plambeck das Bauunternehmen mit Zimmerei, Tischlerei und Fliesenbetrieb des Familienunternehmens. Der bis dahin handwerklich ausgerichtete Betrieb entwickelt sich zum qualifizierten Dienstleister für komplexe Projekte im Wohnungs- und Gewerbebau.
Edmund Hinrich Plambecks Sohn Horst, geboren 1942, legt 1967 seine Maurermeisterprüfung ab und ist seit 1969 im Unternehmen tätig. Seit den 1970er Jahren leitet er das Handelsunternehmen, das seit 1980 als Baustoffcentrum an der Niendorfer Straße angesiedelt ist.

Jürgen Plambecks Kinder Annette, geboren 1968, und Jan-Hinrich, geboren 1970, sind seit 1993 Mitgesellschafter in verschiedenen Firmen.

1981 wird Horst Plambecks Tochter Julia geboren. Sie absolviert eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau im Bereich Baustoffe, ist seit 2001 Gesellschafterin mehrerer Grundstücksgesellschaften und seit 2009 im väterlichen Unternehmen tätig. 2007 heiratet sie den Unternehmer Michael Karsten.
Die Juristin und Immobilienökonomin Annette Plambeck heiratet 1997 den Dipl.-Kaufmann Lars Warrelmann.

Der Maurermeister und Bautechniker Jan-Hinrich Plambeck tritt 1999 in das Familienunternehmen ein. Von 2002 bis 2009 leitet er die Firma Keramik + Fliesen GmbH & Co. Seit 2009 ist Jan-Hinrich Plambeck im Wohnungsunternehmen tätig.
So setzt die Familie die Firmentradition bis heute und auch in Zukunft in allen Geschäftsbereichen fort: „Für Generationen ein Zuhause“.